Kontakt
Zahnarzt Leverkusen, Dr. Berthold Kappek

Zahnimplantate

Eine funktionale und optisch ansprechende Lösung für Zahnersatz bieten Implantate: Sie fügen sich natürlich in Ihr Gebiss und vermitteln ein sicheres Kaugefühl. Bei einer Implantation setzen wir eine künstliche Zahnwurzel (das eigentliche Implantat) in Ihren Kieferknochen und befestigen darauf eine zahnfarbene Krone. Darüber hinaus sind Zahnimplantate auch geeignet, um Brücken oder Prothesen fest zu verankern.

Zahnimplantate

Zahnimplantate in Leverkusen – Ihre Vorteile:

  • Implantatgetragener Zahnersatz sieht aus wie Ihre echten Zähne und fühlt sich auch so an.
  • Implantate üben Belastungsreize auf den Kiefer aus – wie natürliche Zahnwurzeln. Dies beugt einem Knochenabbau vor.
  • Bei der Versorgung mit Zahnimplantaten müssen die Nachbarzähne nicht beschliffen werden.
  • Implantate beugen der Überlastung Ihres natürlichen Gebisses vor und tragen dazu bei, dass Ihre Zähne länger intakt bleiben.

Was wir für Sie tun

Unser Team begleitet Sie während der gesamten Therapie. Im Vorfeld überprüfen wir, ob Ihr Mundraum gesund ist. Falls notwendig, bauen wir Ihren Kieferknochen auf, damit Ihr Implantat festen und dauerhaften Halt findet. Bei schwierigeren Ausgangssituationen nutzen wir für eine aussagekräftige Diagnostik dreidimensionale Röntgenbilder aus unserem DVT. Nach dem Eingriff prüfen wir sorgfältig, ob das Implantat stabil im Kieferknochen verankert ist, und geben Ihnen Tipps zur optimalen Pflege Ihres Zahnersatzes.

Unsere Besonderheiten in der Implantologie:

Als zertifizierter Implantologe des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte (BDIZ) ist Dr. Berthold Kappek in der Implantologie sehr erfahren und hervorragend qualifiziert. Er berät Sie gerne zu den Möglichkeiten und dazu, wie er die Behandlung durchführen wird.

Bei dem Implantatkonzept „Feste Zähne an einem Tag“ wird eine festsitzende Vollprothese von nur vier (im Unterkiefer) bzw. sechs (im Oberkiefer) Implantaten getragen. Das Besondere daran: Noch am Tag der Implantation versorgen wir Sie mit festsitzendem provisorischem Zahnersatz, den Sie sofort belasten können.

Reicht der vorhandene Kieferknochen nicht aus, um einem Implantat festen Halt zu bieten, können wir einen Knochenaufbau durchführen. Dabei wird die Schwachstelle im Kieferbereich mit Knochenersatzmaterial aufgefüllt.

Mehr über Zahnimplantate erfahren Sie im Ratgeber Zähne.